Skip to content
Personal tools
< You are here: Home » Forum » Betriebssysteme » Windows Me Installation
>

 • Windows Me Installation

Replies: 2   Views: 1804
Up one level
 
comphirn Member
Posts: 0

 •

Posted by comphirn at Montag, 6. Februar 2006 08:10 Uhr
Ich wollte einem Freund sein Windows Me - das nur noch schlecht lief - neu installieren und habe mit Partition Magic eine *aktive, primäre FAT32 Partition* von 20GB am Anfang der Festplatte von 40GB angelegt und formatiert.

Nach dem Start des Setup mit der Boot-Diskette kommen folgende Meldungen:

Die Installation wird vorbereitet.
Systemregistrierung wird geprüft...
Es kann kein temporäres Verzeichnis erstellt werden.
Bei einer HPFS- oder NTFS-Festplatte müssen Sie zum Installieren von Windows eine MS-DOS-Startpartition erstellen.

Die anschließende Installation von Linux in den 20GB freien Plattenbereich hinter der FAT32-Partition war problemlos möglich.

Wer kann mir sagen, warum die FAT32-Partition nicht erkannt wird?
 
Estartu Manager
Posts: 0

 •

Posted by Estartu at Donnerstag, 9. Februar 2006 08:52 Uhr
Hast schonmal versucht den vorderen bereicht einfach frei zu lassen also die partition zu löschen. Dann sollte ME den freien bereich erkennen und ihn benutzen.
 
BassMuzik Member
Posts: 0

 •

Posted by BassMuzik at Mittwoch, 21. Mai 2008 09:05 Uhr
Der Fehler ist bei Windows XP ME 2005 als auch Bei Vista HOME BASIC ME 2007 bekannt.
Das problem hatte ich auch schon.

Ich habe einfach alle Partiton gelöscht und zwar langsam und dan einfach Installiert.
Dann geht das.

Benny